Reformpädagogische Ansätze beim Schriftspracherwerb


Tagungsort: Humboldt Universität zu Berlin (Raum wird noch bekannt gegeben)

Zeit: Freitag, 2.12.2016 15:00 - 18:00 Vorträge
19:30 Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl (Ort: Grundschulwerkstatt)

Samstag, 3.12.2016, 9:00 - 16:00 : Arbeitsgruppen

Zu unserem Thema haben wir Beiträge von Vereinsmitgliedern erhalten, die uns ein interessantes Tagungsprogramm versprechen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten. Die genaue Ablaufplanung werden Sie in Kürze auf diesem Wege erhalten.

Als ReferentInnen begrüßen wir:
Erika Altenburg, Natalie Bors, Anna Fringes, Peter Haase, Verena Kascztantowicz, Ulla Kloß, Hartmut Lange, Ingrid Naegele, Emanuelle Rabussiére, Ada Sasse, Hanna Sauerborn, Beatrice Spranger. Neben theoriebasierten methodisch-didaktisch relevanten Beiträgen und Beispielen aus der Praxis wird die Arbeit in der Druckwerkstatt besondere Aufmerksamkeit erfahren
Wir freuen uns, wenn Sie sich möglichst bald zur Tagung anmelden und dazu das Formular unten benutzen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Schriftführerin Erika Huth.

Hier finden Sie einige Präsentionen von der Annual Convention der International Literacy Association (ILA) in Boston, 9. - 11. Juli 2016.
Zum Herunterladen finden Sie u. a. den Hauptvortrag von John Hattie. Das Literacy Research Panel von IRA bereitet zur Zeit eine Stellungnahme zum Thema Dyslexia (Legasthenie) vor und hatte zwei Forscherinnen zu einem Featured Research Symposium eingeladen: Donna Scanlon und Renate Valtin. Auch ihre Präsentationen sind hier herunterzuladen.

Vom 14. August bis zum 18. August 2016 fand in Turku / Abo (Finnland) die 3rd Baltic Sear - 17th Nordic Literacy Conference statt. 

Wir haben es geschafft, einige Präsentationen zu erhalten, die wir Ihnen nun zum Download anbieten möchten.

Hiermit möchten wir Sie auf zwei Tagungen hinweisen:
20th European Conference on Literacy
“Working together to encourage equity through literacy communities: a challenge of the 21st Century”
Madrid, 3. bis 6. Juli 2017
Deadline for submission of abstracts: November 30, 2016.
Für weitere Informationen schauen Sie bitte auf http://aelemadrid2017.com/en/xx-european-conference/ nach
“This European Conference provides a meeting point for discussing issues related to the literacy as social practice. One of its main objectives is to highlight researches and good practices in literacy that take place within and outside the school. The next edition will be held in Madrid from 3 to 6 July 2017. It is the twentieth edition in a series of biannual conferences supported by the associations integrated in International Development in Europe Committee (IDEC) of the International Literacy Association (ILA). The Spanish Reading and Writing Association (AELE), with the support from the University Complutense of Madrid (UCM), hosts this new Conference edition.
As organizers of the 20th European Conference on Literacy, we encourage teacher-educators and teachers, researchers, librarians, students, parents, etc. to actively participate in this event by submitting projects, experiences and other theoretical or practical contributions on literacy as “moving target”.


Annual Convention of the International Literacy Association
Orlando, 15. - 17. Juli 2017
Deadline for proposals: September 5, 2016
Für weitere Informationen schauen Sie bitte auf http://literacyworldwide.org/about-us/news-events/ila-conference-exhibits/



Am 27. und 28.11.2015 fand die DGLS-Tagung "Zwischen Büchern und Bildschirmen" in der Akademie Remscheid statt. Material und Präsentationen unserer Referent_innen können hier nachgelesen und heruntergeladen werden.

Weitersagen


Zum Seitenanfang